Kochkurse
  Startseite
  Über...
  Vegane Kochkurse
  Vegetarische Kochkurse
  Kochkurse für Schnelles Essen
  Sushi-Kochkurse
  Gästebuch
  Kontakt
  Abonnieren


http://myblog.de/hans.wurst

Gratis bloggen bei
myblog.de





Wie gesund ist eine vegetarische Ernährung?

Immer mehr Menschen folgen dem Trend und ernähren sich vegetarisch. Nach der oft zu schnellen Ernährungsumstellung leiden einige unter Mangelerscheinungen, denn Fleisch ist eine wichtige Quelle für Eiweiß, Eisen, Zink, Jod und andere Nährstoffe. Als Vegetarier ist es daher wichtig zu wissen, wie man diesen Mangel ohne Fleisch ausgleichen bzw. verhindern kann. Für Menschen, die kein Fleisch essen, ist es wichtig, ausreichend Milch, Obst, Gemüse und Vitamin C zu sich zunehmen, denn diese Produkte fördern die Aufnahme von Eisen. Schwarzer Tee, Kaffee, Kakao, Knoblauch und Zwiebeln verhindern diese Aufnahme wiederum. Sollten Sie Interesse daran haben als Vegetarier zu leben und sich trotzdem vielfältig und ausgewogen ernähren wollen, besuchen Sie am besten einen entsprechenden Kochkurs. Dort werden ihnen verschiedenste vegetarische Rezepte vorgestellt.

Schafft man es Fleisch als Quelle vieler Nährstoffe zu ersetzen, dann gilt eine vegetarische Ernährung als sehr gesund – das wird von diversen Studien bestätigt. Vegetarismus soll sich positiv auf die Blutdruckwerte auswirken und Vegetarier haben eine höhere Lebenserwartung, weil sie weniger anfällig für Herz-Kreislauf-Erkrankungen und Krebs sind. Sogar die Harnsäurewerte und Nierenfunktion verbessern sich, wenn man sich fleischlos ernährt. Zusammenfassend lässt sich die Frage, ob eine vegetarische Ernährung gesünder ist, mit ja beantworten, wenn man eine „Nährstoff-Alternative“ zu Fleisch findet.

22.4.14 14:25


Kochkurse

Immer mehr Menschen tendieren dazu, wieder von den vielen Fertiggerichten wegzukommen und wollen sich ihr Essen lieber selbst zubereiten, wo sie danach eher wissen, was drin ist und was nicht drin ist. Dahinter verbirgt sich aber auch ein finanzieller Aspekt. Selbst zu kochen ist meist billiger, als sich jeden Tag in einem schönen Restaurant bedienen zu lassen. Auch die vegetarische und vegane Küche kommt immer mehr in Trend. Doch leider gibt es noch nicht viele Restaurants mit einem entsprechenden Angebot – selbst wenn wir jetzt einmal vom Finanziellen absehen. Deswegen muss man in solchen Fällen meist selbst Hand angreifen und sich sein Essen selbst machen. Viele Köche haben diesen Trend ebenfalls erkannt und bieten Kochkurse an, bei denen ohne Fleisch gekocht wird, aber auch Kochkurse, bei denen überhaupt keine tierischen Produkte verwendet werden – sprich Kochkurse für Veganer.

Aber wer kennt das Problem nicht? Selbst Kochen ist ja schön und gut, aber voll Berufstätige haben meist nicht viel Zeit dafür übrig nach der Arbeit noch groß aufzukochen. Auch dafür gibt es Kochkurse, bei denen den Leuten gezeigt wird, wie man sich schnell und einfach sein eigenes Essen zubereiten kann. Selbst für (vielleicht weniger talentierte) Männer gibt es heutzutage schon Kochkurse ;-)

17.4.14 12:13





Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung